Coachingausbildung

Systemischer Business Coach

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach richtet sich an Personen, die in folgenden Rollen tätig sind oder sein werden:

  • selbständige Business-Coaches
  • angestellte, interne Coaches
  • Führungskräfte

Diese drei Gruppen arbeiten an der Schnittstelle von Person und beruflicher Rolle. Sie unterstützen Personen in ihren Veränderungs- und Entwicklungsprozessen, auf dem Hintergrund von Anforderungen, die ihre Rollen und der systemische Kontext an sie stellen. Hier als Coach unterstützend tätig zu sein, ist die Zielsetzung dieser Ausbildung.

Zertifizierung

Ihre Zertifizierung als Systemischer Business Coach (abb-seminare)

Voraussetzungen für Ihre Zertifizierung sind:

  • Teilnahme an 3 Pflichtmodulen
  • Teilnahme an 3 Wahlmodulen
  • Durchführung eines Live-Coachings im letzten belegten Modul im Umfang von 20 Minuten inkl. Reflexion und Feedback
  • Schriftliche Dokumentation Ihrer Arbeit als Coach:
    Die schriftliche Dokumentation umfasst die Beschreibung der Kontaktaufnahme, die Klärung des Anliegens, die Beschreibung angewandter Interventionen und deren Wirkung, die Beendigung des Coachings sowie Ihre Reflexion des Coachingprozesses.
    • eines Coaching-Falles im Umfang von 5 Stunden oder
    • zwei Coaching-Fälle á 3 Stunden

Nach erfolgreichem Abschlussverfahren erhalten Sie Ihr Zertifikat Systemischer Business Coach (abb-seminare).

Flexible Modulauswahl

Der modulare Aufbau dieser Ausbildung umfasst drei verpflichtende Basismodule und die Wahl von mindestens drei der sechs möglichen Aufbaumodule. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Ausbildung so zusammenzustellen, dass sie den Anforderungen Ihrer Rolle bestmöglich gerecht wird. Die verpflichtenden Basismodule I und II sind vor dem Besuch der von Ihnen gewünschten Aufbaumodule zu absolvieren, das Basismodul III kann zu einem späteren Zeitpunkt besucht werden.

Jedes Aufbaumodul der Coachingausbildung kann von bereits ausgebildeten Coaches auch einzeln gebucht werden.


Dauer

Jedes Modul umfasst 4 Tage

Seminarzeiten

Tag 1     10.00 - 17.00 Uhr
Tag 2-4 09.00 - 17.00 Uhr

Coaching Grundlagen I

In diesem Modul entwickeln Sie ein grundlegendes Verständnis für die Anforderungen der Rolle als Coach.
Sie sind in der Lage, Ihr Setting als Coach angemessen zu setzen und eine vertrauensvolle Arbeitsbeziehung zu gestalten. Sie können die Kontaktphase und eine erste Auftragsklärung im Coaching gestalten.
Sie sind in der Lage, grundlegende Methoden der Gesprächsführung anzuwenden, mit deren Hilfe Sie strukturierend und klärend Coaching-Gespräche durchführen können.

Inhalte

  • Rolle und Person als Coach 
    Rolle und Person, die verschiedenen Coach-Rollen, Auftrag und Grenzen der Coach-Rolle
  • Der Coachingprozess 
    Phasenmodell des Coachings, Auftragsklärung, Triaden-Arbeit, Coachings beenden
  • Klären und Strukturieren 
    Klären und Strukturieren als grundlegende Arbeitsform, Trennung von Wahrnehmung und Interpretation
  • Erste Methoden
    Aktives Zuhören, Metamodell der Fragen, Problem- vs. Zielorientierung

Dauer

4 Tage

Termine

25.10.2021 - 28.10.2021
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Albert Glossner
Albert Glossner

Diplom-Psychologe

Geschäftsführer,

Trainerausbildung, Ausbildungstrainer Positive Psychologie (DACH-PP)

mehr erfahren
Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren

Coaching Grundlagen II

Viele Coachings haben die Klärung eigener Prioritäten, Entscheidungsfindung oder Arbeit am eigenen Lebensweg zum Thema.
In diesem Modul lernen Sie, welche Methoden in diesen Themenfeldern hilfreich sind. Sie lernen die Arbeit mit inneren Anteilen kennen und sammeln erste Erfahrung, dieses Methodenset selbst anzuwenden.
Sie lernen, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit noch weiter zu schärfen. Dies ermöglicht Ihnen, Dis-Kongruenz und innere Einwände Ihres Gegenübers klarer wahrzunehmen und damit zu arbeiten.
Sie lernen, auf der Ebene von Werten zu arbeiten und Klärungshilfen zu geben.

Inhalte

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
    Schulung der Wahrnehmung, assoziiert und dissoziiert arbeiten, Wahrnehmen innerer Einwände, Arbeit mit körpersprachlichen Signalen
  • Arbeit mit inneren Anteilen
    Arbeit mit inneren Teilen, Antreiber und Glaubenssätze
  • Methodik
    Arbeit mit Bodenankern, Grundlagen Gewaltfreier Kommunikation, Wertearbeit
  • Prioritäten klären
    Arbeit an der Erarbeitung von Prioritäten, Entscheidungsfindung

Dauer

4 Tage

Termine

06.12.2021 - 09.12.2021
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren
Samy Bakry
Samy Bakry

Trainer

NLP Trainer, zertifizierter Business Coach, Kommunikationstrainer

mehr erfahren

Coaching in Konflikten + Supervision

In der Supervision haben Sie Gelegenheit, eigene Coachingfälle einzubringen, zu bearbeiten und darüber Ihre Coachingkompetenz zu erweitern.
In der Ausbildungsgruppe üben Sie gegenseitig die Durchführung von realem Coaching. Das individuelle Feedback unterstützt Sie, Ihre Kompetenz als Coach auszubauen.
Sie vertiefen Ihr Verständnis für die Entstehung, Entwicklung und Lösung von Konflikten. Dies unterstützt Sie, Ihre Coachees bei der Lösung von Konflikten zu unterstützen.

Inhalte

  • Supervision
    Supervision eigener Praxisfälle
  • Live-Coaching
    Durchführung realer Coachings in der Ausbildungsgruppe mit individuellem Feedback
  • Konflikte coachen
    Konfliktmodelle, Eskalationsstufen, Methoden der Konfliktlösung

Dauer

4 Tage

Termine

28.02.2022 - 03.03.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren
Christian Rosenblatt
Christian Rosenblatt

Diplom-Sozialpädagoge (FH); NLP Lehrtrainer

NLP-Zertifikatsausbildungen (DVNLP)

Trainerausbildung,

Systemische Strukturaufstellungen

mehr erfahren

Wahlmodul - Coaching in Organisationen

Sie setzen sich mit den Grundlagen systemischer Strukturen und den Dynamiken in Teams und Organisationen auseinander.
Sie lernen wirksame Interventionen des Team- und Organisationscoachings kennen und wenden diese praktisch an.
Sie erhalten einen Einblick in die Prinzipien systemischer Aufstellungsarbeit. Auf dieser Grundlage können Sie Prinzipien der systemischen Organisationsaufstellung in Ihrer Arbeit mit Teams und in Organisationen nutzen.

Inhalte

  • Systemische Haltung
    Haltung, systemische Prinzipien, Grundlagen systemischer Strukturen
  • Person, Rolle und Organisation
    Dynamiken von Person, Rolle, Teams und Organisation
  • Team-Coaching
    Teamdynamiken verstehen, Coaching-Interventionen für Teams
  • Aufstellungsarbeit im Coaching
    Systemische Aufstellungen, Systembrett, einfache Intervention aus der systemischen Organisationsaufstellung

Dauer

4 Tage

Termine

13.06.2022 - 16.06.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren
Christian Rosenblatt
Christian Rosenblatt

Diplom-Sozialpädagoge (FH); NLP Lehrtrainer

NLP-Zertifikatsausbildungen (DVNLP)

Trainerausbildung,

Systemische Strukturaufstellungen

mehr erfahren

Wahlmodul - Die Führungskraft als Coach

Dieses Modul richtet sich an Führungskräfte, die ihre Führungskompetenz um wirkungsvolle Coachingelemente erweitern und Coachingmethoden in ihre tägliche Führungsaufgabe integrieren möchten.
Sie lernen, mit Coachingmethoden in verschiedenen Situationen effektiver und zielgerichteter kommunizieren zu können.
Zudem lernen Sie Methoden, sich selbst in unterschiedlichen Situationen besser zu steuern.
Dabei haben Sie ein klares Bewusstsein für Möglichkeiten und Grenzen des Coachings in Ihrer Rolle als Führungskraft.

Inhalte

  • Die Führungskraft als Coach
    Rollenverständnis und Abgrenzung, Selbststeuerung, Reflektion und Integration 
  • Positive Leadership 
    Potenzial entfalten, Stärken einsetzen, Sinn geben
  • Mitarbeiter-Coaching
    Anlässe, Ziele, Rahmenbedingungen
  • Methodik
    Einfache Intervention für wirkungsvolle Kommunikation, selbstbestimmtes Handeln fördern

Dauer

4 Tage

Termine

26.09.2022 - 29.09.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Tanja Bakry
Tanja Bakry

Trainerin

Trainerausbildung

Postive Leadership

mehr erfahren
Marion Kellner-Lewandowsky
Marion Kellner-Lewandowsky

Organisationspsychologin

Trainerausbildung,

Ausbildungstrainerin Suggestopädie (DGSL)

mehr erfahren

Wahlmodul - Online Coachen

In diesem Modul lernen Sie Coaching im virtuellen Raum kennen. Sie setzen sich mit den Besonderheiten des Online Coachings auseinander und können professionell mit Technik und Rahmenbedingungen umgehen. Sie erhalten eine Vielzahl an Anregungen, wie Sie klassische Coachingmethoden ins virtuelle Setting übertragen und dort anwenden können.
Durch eine intensive Übungspraxis entwickeln Sie ein natürliches Selbstverständnis, Coaching wirksam im virtuellen Raum einzusetzen.

Inhalte

  • Online Coaching
    Besonderheiten, Beziehungsaufbau gestalten, Herausforderungen meistern
  • Technik
    Software und Plattformen, Ausstattung, technische Hilfsmittel
  • Wirkung
    Selbst- und Fremdwahrnehmung im virtuellen Raum, Sicherheit gewinnen, Umgang mit Störungen
  • Online-Methoden
    Methoden für verschiedene Anliegen kennen und ausprobieren, Übertragung klassischer Methoden in Online-Formate

Dauer

4 Tage
 

Termine

jeweils Freitag, den 
04. / 11. / 18. / 25.02.2022 im virtuellen Seminarraum

Termine

04.02.2022 - 25.02.2022
Online
anmelden

Trainerteam

Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren
Maja Gültekin mit Headset
Maja Gültekin

Trainerin

Diplom-Psychologin, NLP-Lehrtrainerin (DVNLP), zertifizierte Online-Trainerin

mehr erfahren

Wahlmodul - Positive Psychologie im Coaching

Positive Stimmung, Einsatz eigener Stärken, Positive Beziehungen, Erleben von Sinn und Erreichen eigener Ziele sind Bestandteile eines gelingenden Lebens.
Das Klären der eigenen Schlüssel für gelingendes Leben, das Entwickeln von Balance in den verschiedenen Lebensbereichen oder das Verbessern der Selbstfürsorge sind zentrale Themen vieler Coachings.
In diesem Modul lernen Sie Modelle und Interventionen aus der Positiven Psychologie kennen, die sich für den Einsatz im Coaching in besonderer Weise eignen.

Inhalte

  • Flourishing
    Gelingendes Leben, das PERMA-Modell der Positiven Psychologie
  • Lebenssinn
    Wodurch Menschen Sinn erfahren, Interventionen zur Klärung von Sinn, Vision und Werten 
  • Stärkenarbeit im Coaching
    Methoden, um Stärken zu identifizieren, Methoden, um Stärken einzusetzen und Stärken zu entwickeln
  • Gesundheit
    Bausteine der körperlichen und psychischen Gesundheit, Selbstfürsorge, Gewohnheiten aufbauen, Achtsamkeit

Dauer

4 Tage

Termine

24.01.2022 - 27.01.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Albert Glossner
Albert Glossner

Diplom-Psychologe

Geschäftsführer,

Trainerausbildung, Ausbildungstrainer Positive Psychologie (DACH-PP)

mehr erfahren
Marion Kellner-Lewandowsky
Marion Kellner-Lewandowsky

Organisationspsychologin

Trainerausbildung,

Ausbildungstrainerin Suggestopädie (DGSL)

mehr erfahren

Wahlmodul - Leadership Coaching

Dieses Modul stellt das Coaching von Führungskräften in den Mittelpunkt.
Sie lernen und erleben, wie Sie als Coach Führungskräfte in deren Rolle und als Person wirksam begleiten.
Sie setzen sich mit der Wirksamkeit von Leadership Coaching zur Förderung der allgemeinen Führungskompetenz auseinander und sind in der Lage, ausgewählte Interventionen und Modelle in Leadership Coachings zu integrieren.

Inhalte

  • Rahmen und Auftragsklärung
    Leadership-Coaching vs. Management-Beratung, Auftragsklärung, Kontrakt und triadische Aufträge
  • Rolle und Selbstverständnis
    Rollen- und Zielklarheit, Führungsverständnis, Methoden und Modelle im Führungscoaching
  • Achtsamkeit
    Selbstführung und -fürsorge, Umgang mit Widersprüchlichkeiten, Werte-Coaching
  • Positive Leadership 
    Führungs- und Mitarbeiter-Potenzial entfalten,
    sinnvoll führen, PERMA in Führung und Coaching

Dauer

4 Tage

Termine

28.11.2022 - 01.12.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Tanja Bakry
Tanja Bakry

Trainerin

Trainerausbildung

Postive Leadership

mehr erfahren
Christian Rosenblatt
Christian Rosenblatt

Diplom-Sozialpädagoge (FH); NLP Lehrtrainer

NLP-Zertifikatsausbildungen (DVNLP)

Trainerausbildung,

Systemische Strukturaufstellungen

mehr erfahren

Wahlmodul - Vertriebscoaching

Sie erwerben einen Überblick, wie Coaching im Vertrieb genutzt werden kann. Sie lernen, Ihre Rolle als Vertriebscoach klar zu gestalten.
Sie wissen, wie Sie ein Vertriebscoaching aufbauen und strukturieren. Sie lernen, wie Sie die Beobachtungsphase gestalten, gewonnene Informationen strukturieren, diese in Form eines unterstützenden Feedbacks weitergeben und weiterführende Auswertungsgespräche gestalten.
Sie können erfolgsbezogene mentale Prozesse bei Ihrem Coachee fördern und ihn dadurch auf einer mentalen Ebene unterstützen.

Inhalte

  • Coaching im Vertrieb
    Auftrag und Zielsetzung von Coaching im Vertrieb, Ansätze im Vertriebscoaching, Coaching-on-the-Job
  • Phasen des Vertriebscoaching
    Die Phasen im Vertriebscoaching aktiv und zielorientiert gestalten
  • Beobachten und Feedback
    Strukturierung der eigenen Beobachtung, Einsatz von Fragen, Reflektion von Verhaltensweisen, Feedback gestalten
  • Mentales Coaching
    Haltung und Mindset, Coaching zur Unterstützung von Zielerreichung und guten mentalen Zuständen

Dauer

4 Tage

Termine

25.04.2022 - 28.04.2022
Seminarvilla der abb in Pößneck / Thüringen
anmelden

Trainerteam

Anja Klötzing
Anja Klötzing

Leiterin offener Seminarbereich

Vertriebstrainerin,
European Business Coach,
DVWO QM geprüfte Trainerin (DVWO QMS)

 

mehr erfahren
Tunç Gültekin

Trainer

Bachelor of sales and distributions (CCI), NLP-Lehrtrainer, E-Trainer / E-Tutor (Uni Hagen)

mehr erfahren

Anmeldung

Alle Seminare: 10 % Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Seminarbeginn