Navigation

Bullet Journal

Bullet Journal

1 tägiger Workshop


Bullet Journal

Kalender, Todo-Liste, Notizbuch, Skizzenheft, Erfolgsjournal, (Dankbarkeits-) Tagebuch – wenn man den gängigen Selbstoptimierungsratgebern folgt, wird die Liste der Werkzeuge zur Selbststeuerung endlos lang. Zwar können wir die Anwendung platzsparend in die Apps unseres Smartphones packen, dennoch schleicht sich bei vielen das Gefühl ein, ihr Leben nicht mehr im Griff zu haben.

Mit dem Bullet Journal kommt da ein einfaches und wirkungsvolles Werkzeug daher, welches zahlreiche Anwendungsbereiche passgenau für das eigene Leben vereint. Gleichzeitig gibt es durch die analoge, haptische Handhabung dem Nutzer und der Nutzerin das Gefühl zurück, „ihr Leben in der Hand zu haben“.


Der Workshop ist richtig für Sie, wenn Sie:

  • auf der Suche nach einem Werkzeug sind, um ihr Leben einfach und wirkungsvoll zu organisieren,
  • Ihre zahlreichen Organisationstools in einem Instrument vereinen möchten,
  • wissen wollen, wie Sie ein Bullet Journal einfach anlegen und richtig nutzen.

Inhalte

Die Grundidee eines Bullet Journals (BuJo)
Wir klären die Frage, was ein BuJo ist und wie es helfen kann, das Leben wieder „in den Griff zu kriegen“. Wir schauen darauf, welche Materialien für das Führen eines BuJo notwendig sind, worauf man bei der Auswahl des Buches/Notizheftes unbedingt achten sollte und klären alle Fragen rund um die Anwendung des Journals.

Das Bullet Journal System
Um das individuelle eigene BuJo anzulegen, verschaffen wir uns einen Überblick über die unterschiedlichen Bestandteile eines Bullet Journals und ihre Funktionen. Ob Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagesüberblick oder die jeweiligen Aufgabenlisten und Collections – wir finden gemeinsam heraus, welches für jeden die passende Darstellung in seinem BuJo ist und legen gemeinsam ein erstes eigenes BuJo an.

  • Inhalte: Index, Jahresübersicht, Monats- und/oder Wochenübersichten
  • Tagesplanung und Tagebuch
  • Aufgabenlisten effizient führen

Der Bullet-Journal-Zyklus
Ein BuJo funktioniert, weil es neben den klaren Regeln für einfache Notationen auch einen festen Zyklus der Nutzung des Journals umfasst. Über klare, einfache Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresreflexionen werden Lern- und Entwicklungsprozesse ermöglicht, die den eigentlichen Mehrwert des Journals ausmachen.

  • Tagesreflexionen
  • Wochen-, Monats- und Jahresreflexionen
  • Ziele erreichen
  • Mich selbst besser kennenlernen – Collections und Habit Tracker

Trainerin

Arbeitsgemeinschaft
Bildung und Beruf e.V.
Ernst-Thälmann-Str. 21
D-07381 Pößneck

Tel.: +49 3647 423510
Fax: +49 3647 425144
info@abb-seminare.de
www.abb-seminare.de