Lust auf Exzellenz? – Lernwelten gestalten und Persönlichkeit entfalten

2 Neuvon Marion Kellner-Lewandowsky

Wie wäre es mit einer Entwicklungswerkstatt für TrainerInnen?

Ein Labor zum Entwickeln der eigenen Exzellenz, zum Inspirieren für mutige Wege und zum Entfalten neuer Lernwelten. Die neue Suggestopädie-Ausbildung bei abb-seminare hat genau diesen Anspruch. 

 

Die Suggestopädie-Ausbildung läuft bei abb-seminare seit 1995 und wird von Vielen als Parallelangebot zur Trainerausbildung wahrgenommen. Das Modul Zaubern der Trainerausbildung bildet als erste Woche der Suggoausbildung (Kurzform) eine Brücke zwischen beiden Angeboten. Für die meisten angehenden TrainerInnen ist dies eine erste Begegnung mit der Suggestopädie, dem ganzheitlichen Lehr- und Lernkonzept für leichtes, effektives und nachhaltiges Lernen.

Meinen Einstieg als Ausbildungstrainerin Suggestopädie haben Albert und ich als Anlass genommen, die Suggoausbildung auf den Prüfstand zu stellen und zu schärfen, Altes herauszuwerfen und neue Ideen umzusetzen.

Herausgekommen ist ein klares, anspruchsvolles Konzept: 

Die Suggoausbildung als Trainer-Exzellenz-Programm!

Warum lohnt es sich – außer der Begeisterung, mal wieder bei der abb eine tolle Ausbildung zu machen – dieses Programm zu absolvieren?

Die NEUE Suggoausbildung ist ganz klar ein AUFBAU!!!-Programm für erfahrene Trainierende und Pädagogen.

Nachdem du als Trainer oder Trainerin in der Erwachsenenbildung oder als Pädagoge/in schon einige Jahre in Schulen schaffst, hast du vielleicht den Wunsch, deine Kompetenzen auszubauen. Du kennst mittlerweile die hohen Anforderungen an deinen Job gut, hast Höhen und Tiefen in deiner Arbeit erfahren und möchtest aufbauend auf diesen Erfahrungen deine Fähigkeiten reflektieren, weitergehende Kompetenzen erwerben und deine Exzellenz entfalten. Genau dafür ist das Trainer-Exzellenz-Programm ausgerichtet. Hier geht es nicht mehr um Grundlagen, sondern um die Meisterschaft, um das nächste Level – aufbauend auf dem, was du heute bereits kannst.

Hast du die Erfahrung (mindestens 3 Jahre Berufserfahrung) und bist bereit für das nächste Level?

Die NEUE Suggoausbildung setzt sich mit den Anforderungen des Lernens heute und in Zukunft auseinander.

  • Lernen der Zukunft? Lernen heute?
  • Wo werden wir technisch-basierte Lerneinheiten in den Lernprozess einbinden müssen?
  • Ist es noch zeitgemäß an Flipchart und Pinnwand zu präsentieren?
  • Wie gehe ich mit der kurzen Aufmerksamkeitsspanne von Lernern der Generation Z um?
  • Wie motiviere ich ältere Lerner zum Lernen?
  • Wie überzeuge ich Auftraggeber von nachhaltigen Lernprozessen statt einmaligen Seminaren?
  • Welche Rolle habe ich, wenn Lerner sich das Wissen selbst aneignen?
  • Wie kann Lernen im 21. Jahrhundert leicht, effektiv und nachhaltig sein?

In der Ausbildung werden wir uns mit den aktuellen Herausforderungen von Technik, Gesellschaft und Menschen an das Lernen auseinandersetzen und gemeinsam Antworten und Lösungen entwickeln.

Welche Fragen und Antworten hast du heute schon und möchtest du einbringen?

Die NEUE Suggestopädieausbildung vermittelt Metakompetenzen statt fertigen Angeboten.

Am Anfang der Trainertätigkeit bist du dankbar, Methoden und Ideen von Kollegen zu bekommen, die du für dich übernehmen und anpassen kannst. In unserem Trainer-Exzellenz-Programm gehen wir den nächsten Schritt. Dass du in der Lage bist, Methoden anzuwenden, wissen wir. Wir wollen die Kompetenz vermitteln, deine eigenen Methoden und Tools zu entwickeln. Dafür werden wir eine Entwicklungswerkstatt initiieren, in der wir mit dir und deinen erfahrenen KollegInnen unter Einsatz definierter Methoden nach und nach ganz eigene, individuelle Methoden passend zur Zielgruppe und zu Deinem Trainingsstil entwickeln. So kannst du die Kompetenz erlernen und – ganz nebenher – vielleicht noch die eine oder andere brandneue Idee oder Methode von deinen Kollegen übernehmen.

Lust auf diese Kompetenz? Lust auf Meta?

Die NEUE Suggestopädie-Ausbildung unterstützt dich dabei, deinen Trainingsstil zu schärfen und gut für dich als Trainer/In zu sorgen.

Die Anforderungen an Trainer, Lehrende, Pädagogen steigen stetig (und das Honorar nicht immer mit). Als professioneller Trainer reicht es nicht mehr, sich in einem Themen auszukennen und dieses gut aufbereiten zu können. Du sollst Begeisterung schüren können, Lerner auf ihrem Weg begleiten, Lernprozesse gestalten. All das kostet eine Menge Kraft. In der Suggoausbildung werden wir, aufbauend auf deinen Erfahrungen und Stärken,  deinen Stil schärfen und – mit den Erkenntnissen der Positiven Psychologie – ein passendes Konzept für deine Selbstfürsorge entwickeln.

Möchtest du lernen, deine Kräfte zu konzentrieren und besser aufzustellen?

Die Suggoausbildung zeigt, wie wir arbeiten.

Wenn wir ganz ehrlich sind, sind wir eigentlich nicht ganz dicht. Hier in der Suggoausbildung öffnen wir nämlich unser Schatzkästchen und zeigen, wie wir das eigentlich schaffen, bei abb-seminare so faszinierende Trainings zu halten und TeilnehmerInnen immer wieder zu begeistern. Die Suggestopädie ist unser tägliches Handwerk, unser Qualitätsmerkmal. Aber wir sind fest davon überzeugt: es ist wertvoll und wichtig, diese Kunst in die Welt zu tragen! Wir glauben an das Prinzip der Fülle und teilen gern.

Vielleicht gibt es noch weitere Gründe für dieses Programm.

Für mich ist dieses Trainer-Exzellenz-Programm genau das, was ich mir nach den ersten Jahren meiner beruflichen Tätigkeit gewünscht habe und auch heute immer mal wieder wünsche: ein Camp, in dem ich meine Fähigkeiten reflektieren, schärfen und weiterentwickeln kann. Keine Grundlagen, sondern ein Ansetzen auf einem hohen, erfahrenen Niveau. Die Möglichkeit mit realitätsnahen Herausforderungen, mich auf das Senior-Level der Trainertätigkeit zu heben.

Der Austausch mit Kollegen und Kolleginnen zum gegenseitigen Wachstum.

Workshop auf der didacta
Darum freue ich mich auch so darauf!

Liebe Grüße
Marion

 

 

P.S.:
Wer schnell ist oder das „Zaubern“ schon absolviert bzw. ein Suggestopädie-Starterzertifikat hat, kann noch in diesem Jahr dabei sein. Die Woche 2 der Ausbildung startet im September und wird aufgrund der Premiere einige Extra-Highlights beinhalten.


Bitte teile diesen Beitrag mit …

2 Kommentare zu “Lust auf Exzellenz? – Lernwelten gestalten und Persönlichkeit entfalten”

  1. claudia zandron

    Ich habe 30 Jahre Trainererfahrung und interessiere mich für das Suggo- Excellence Trainingsprogramm noch in diesem Jahr 2018.
    Bitte geben Sie mir Informationen über Zeitraum und Kosten.

    Gerne höre ich von Ihnen.
    mit freundlichen Grüßen Claudia Zandron

    Antworten
  2. Bernd Friedrich

    Habe keine Trainerausbildung und würde gerne wissen, womit ich beginnen müsste.
    Bin kaufmännisch vorbelastet und somit Quereinsteiger. Möchte mich aber gerne mit den Konflikten und Sorgen von jungen Menschen auseinandersetzen.

    Kann ihre Lernwelt hier weiterhelfen ?

    Freue mich auf Nachricht

    Grüsse

    Bernd

    Antworten

Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>