Navigation

Online Moderieren

Online Moderieren

Online Meetings und virtuelle Workshops moderieren


Online-Moderieren

Ziel

In diesem Training lernen Sie, wie Sie Meetings und Workshops im virtuellen Raum moderieren.  Sie erhalten einen Überblick, welche Möglichkeiten die gängigsten Meeting-Plattformen bieten (MS Teams, Zoom, Skype for Business, Goto Meeting) und wie Sie diese für Ihre Moderation nutzen können. Zusätzlich lernen Sie den Einsatz von Visualisierungstools kennen, die Sie in die verschiedenen Plattformen einbinden können.

Sie üben den Einsatz der verschiedenen Tools, so dass Sie Sicherheit für deren Einsatz gewinnen. Sie setzen sich damit auseinander, welche besondere Herausforderung Moderationen im virtuellen Raum bieten und wie Sie diesen begegnen. Sie entwickeln ein eigenes Online-Workshop-Design und führen zum Abschluss eine kleine Online-Moderationssequenz mit der Gruppe durch. Hierzu erhalten Sie Feedback.

Das Training findet auf Zoom statt, als Tool zur Visualisierung von Moderationsinhalten wird Miro verwendet.

Inhalte

  • Technik und Tools
    Welche Online Kommunikationsplattform bieten welche Optionen?
    Was sind nötige technische Voraussetzungen?
    Welche Tools zur Visualisierung sind empfehlenswert?
  • Interaktiv Kommunizieren und Online Moderieren
    Was sind die Besonderheiten der virtuellen Kommunkation? Was bedeutet dies für die Durchfürhung von Online Meetings und Workshops? Besprechungen und der Online Moderation, Nutzung von hilfreichen Vorlagen und Erstellung eigener Vorlagen
  • Methoden und Tools für die Online Moderation
    Der Einsatz verschiedener Kommunikations- und Moderationstools
    Methoden der Besprechungsleitung und Moderation im virtuellen Raum
    Planung von Online-Moderationsabläufen
  • Praxis
    Praktische Erprobung Ihrer eigenen Online-Moderation mit der Gruppe, incl. Feedback

Trainerin

Saskia Bülow
ist Beraterin für Prozessmanagement und Projektmanagement. Seit ihrem Studium der Wirtschaftspsychologie begleitet sie Teams und Organisationen als Projektleiterin und Beraterin.
Sie moderiert Workshops mit kleinen Teams und auch großen Gruppen sowohl Online, als auch live vor Ort. Die Moderationsmethode eignet sich besonders gut, um Teams miteinander in den Austausch zu bringen. Moderieren bedeutet für sie, den Meinungs- und Willensbildungsprozess einer Gruppe zu ermöglichen und zu erleichtern, ohne inhaltlich einzugreifen oder zu steuern. Um diesen Prozess gut zu begleiten, ist das Wissen und die Beherrschung der Moderationstools eines der wichtigsten Handwerkszeuge in ihrer Arbeit.

·     

Arbeitsgemeinschaft
Bildung und Beruf e.V.
Ernst-Thälmann-Str. 21
D-07381 Pößneck

Tel.: +49 3647 423510
Fax: +49 3647 425144
info@abb-seminare.de
www.abb-seminare.de