Christiane Grube

Christiane Grube
Trainerin

Inhouse-Trainerausbildung Französisch


Mir ist wichtig, dass sich meine Teilnehmer*innen wertgeschätzt und sicher fühlen und sich trauen, selbst Dinge auszuprobieren. In einem solchen stressfreien Raum funktioniert Lernen am besten. Mein Motto ist: Es darf Spaß machen und leicht sein.

Ich arbeite sehr gern als Trainerin, weil ich Menschen in ihrem Werdegang eine Zeit unterstützend begleiten kann. Ich lege Wert darauf, dass wir unsere gemeinsam gesteckten Ziele erreichen, der Weg dahin kann variieren. Dafür setze ich auf aktivierende Methoden, die alle Sinne ansprechen, persönliche Erfahrungen der Teilnehmer*innen mit einbeziehen und sich an ihrem Nutzen orientieren.

Meine Teilnehmer*innen schätzen es, dass ich sie immer wieder überrasche. Das ermutigt sie, Neues auszuprobieren, Antworten selbst zu finden und die Potenziale in der Gruppe zu nutzen.

Beruflicher Weg

  • 1992 – 2007 Sprachtrainerin in Schulen, Universitäten und Firmen
  • 2007 – 2011 eigenes Institut „Lust auf Lernen“
  • Seit 2010 Sprachtrainerin für das Bahnwesen und Train the Trainer für Sprachtrainer*innen
  • seit 2015 Inhouse-Trainerausbildung für abb-seminare in Frankreich und Deutschland

Weiterbildung

  • Trainerausbildung
  • NLP-Master (DVNLP)
  • Coaching-Ausbildung
  • Suggestopädie (DGSL)
  • Lerncoach (DVNLP)
  • Organisations- und Familienaufstellung Ausbildung
zur Übersicht