Einträge mit dem Schlagwort: Workshops

Positive Leadership in herausfordernden Zeiten

von Tanja Bakry Gerade in herausfordernden Zeiten sind kompetente Führungskräfte gefragt! Doch was macht Führungskompetenz tatsächlich aus? Was bringt ein Mensch an Persönlichkeit, Wissen und Fähigkeiten mit, um wirklich situativ richtig zu führen?

Online-Plattformen – Übersicht im Plattform Dschungel

von Antje Steinke-Schumann und Anja Klötzing Online-Training ist in den letzten Wochen das Stichwort für Trainer und Trainerinnen. Viele sind gezwungen, Trainings im virtuellen Seminarraum durchzuführen. Adobe Connect, Zoom, Microsoft Teams, etc. – Online-Plattformen gibt es in ausreichender Zahl und ständig kommen neue hinzu – ein richtiger Plattform-Dschungel.

Methode „Lernmuseum“ im Online-Training

von Marion Kellner-Lewandowsky Vor kurzem entschieden wir, das Modul Zaubern der Trainerausbildung online anzubieten. Deshalb habe ich mich, gemeinsam mit Albert, an die Aufgabe gemacht, Onlinevarianten für unsere aktivierenden Methoden aus dem Präsenztraining zu ersinnen. Für eine Menge der Methoden ist es uns mit gewohnt kreativen Ideen gelungen. Am Ende auch für die Methode „Museum… Weiter »

Positive Leadership – Führen mit PERMA

von Albert Glossner Die Positive Psychologie stellt sich der Frage, wie Menschen ihr Potenzial entfalten, ihre Stärken einsetzen und ihrem Leben Sinn geben können. Positive Leadership überträgt die Konzepte der Positiven Psychologie auf Arbeit und Führung. Das PERMA-Modell ist gut geeignet, wesentliche Ideen der Positive Leadership auf den Punkt zu bringen.

Video: Neurographik trifft Positive Psychologie

Video von Marion Kellner-Lewandowsky In einem kurzen Vortrag erläutert Marion, wie sie die Neurographik mit der Positiven Psychologie verbindet. Den Vortrag hielt sie anlässlich ihrer Diplomübergabe als Neurographik-Trainerin am 9. Februar 2020. Hier der Link zum Video (7 min):

Die Neurographik beruflich anwenden

von Marion Kellner-Lewandowsky Marion startete mit ihrer Diplomarbeit als Neurographik-Trainerin und der Veröffentlichung des ersten Buches zur Neurographik auf dem deutschen Markt in das neue Jahr. „Faszination Neurographik Band 1“ berichtet in berührend persönlichen Erfahrungsberichten über die Wege und Erlebnisse angehender Trainer*innen mit der Neurographik und zeigt die vielfältigen beruflichen Einsatzmöglichkeiten der Neurographik auf.

Mentimeter in Workshop und Training

von Betty Walter Normalerweise sind Smartphones in Trainings ziemlich unerwünscht. In Verbindung mit speziellen Anwendungen lassen sie sich aber auch didaktisch sinnvoll einsetzen, beispielsweise für Blitzlicht, Abstimmungen oder Quizabfragen. Eine der meist genutzten Anwendung ist „Mentimeter“. Wie funktioniert dies und was bringt es?

Vorschau abb-Impuls-Tage 2020: Workshop-Bewerbungen jetzt!

von Anja Klötzing Der Termin steht: die nächsten abb-Impuls-Tage finden am Freitag, 5. Juni und Samstag, 6. Juni 2020 statt. Hier treffen sich Absolventen, Absolventinnen, Trainer, Trainerinnen und Interessierte. Neben Raum für Kontakt, Austausch und Vernetzung bieten dir die abb-Impuls-Tage die Möglichkeit, im Rahmen der Durchführung eines Workshops einen Einblick in deine Arbeit zu geben.

Das Soziale Panorama

von Christian Rosenblatt Auf meinem eigenen Weg als Trainer, Berater und Coach hatte ich immer mal wieder das Glück, Menschen zu begegnen, die mich auf außergewöhnliche Weise inspiriert haben. Auch Lucas Derks ist einer dieser besonderen Kollegen.

Was ist Neurographik?

neurographieren

von Marion Kellner-Lewandowsky Im Rahmen der abb-Impuls-Tage 2019 fand eine erste Kostprobe meines Workshops zum Neurographieren statt. Dort stellte ich den Teilnehmer*innen die Technik der Neurographik anhand der Anfertigung von Neurobäumen vor. Im und nach dem erfolgreichen, fast meditativen Workshop ergaben sich zahlreiche Fragen zur Neurographik, die ich hier gern kurz beantworten möchte.