Einträge mit dem Schlagwort: Trainingsstruktur

Trainerleitfaden als Seminarplan – mit Download der Vorlage

von Albert Glossner Seit 2013 steht die Vorlage unseres Trainerleitfadens im Blog der abb-seminare zum Download bereit. Sie wurde bereits mehrere hundertmal heruntergeladen. Jetzt stellen wir die aktualisierte Version des Trainerleitfadens zur Verfügung – als Grundlage für Ihren Seminarplan. Zusätzlich finden Sie in diesem Beitrag Informationen, wie diese Vorlage am besten zu nutzen ist.

Training from the Back of the Room! – Buchtipp für interaktives Training

von Albert Glossner Letztes Jahr habe ich mich mit englischsprachiger Literatur rund ums Training beschäftigt. Ein Buch hat mich allein durch seinen Titel sehr angesprochen: „Training from the Back of the Room“. Darin  geht es um vielfältige Methoden, ein wirklich interaktives Training zu gestalten – und ich habe viel Neues entdeckt.

Rückblick Trainerausbildung Sommerakademie 2018

von Albert Glossner Vom 6.-25. August fand wieder eine Trainerausbildung Sommerakademie statt. Das war die insgesamt 14. Sommerakademie, mittlerweile zum 6. Mal in Oberbayern am Sylvensteinstausee. 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit dabei. Was war diesmal besonders? 

Wie plane ich ein Seminar – mit ZIM

von Albert Glossner Wenn es darum geht, ein neues Training zu designen oder ein Seminar zu planen, empfehle ich immer das ZIM-Modell. Dabei steht ZIM für Ziele-Inhalte-Methoden und für eine Reihenfolge. Im ersten Schritt geht es darum, die Ziele zu formulieren, im zweiten Schritt dann die Inhalte zu sammeln und eine Grobplanung zu entwickeln und… Weiter »

Das suggestopädische Manifest

von Marion Kellner-Lewandowsky Die Suggestopädie ist unser Arbeitskonzept der Trainer und Trainerinnen bei abb-seminare. All unsere Trainings basieren auf dem Handwerk und dem suggestopädischen Anspruch, den wir an unsere Trainings stellen. Damit wir mit unserer Begeisterung für die Suggestopädie aber nicht in den alten Konzepten steckenbleiben, haben wir die Suggestopädie-Ausbildung in diesem Jahr umfassend neu… Weiter »

Der Spannungsbogen im Seminar: Zeiten und Rhythmen

von Albert Glossner Wie halte ich den Spannungsbogen in meinem Training? In Teil 1 ging es um die Abwechslung von Lernaktivitäten als erstes Prinzip, im Teil 2 um die soziale Dimension des Lernens, den unterschiedlichen Sozialformen, im dritten und letzten Teil geht es um Zeiten und Rhythmen, die das Lernen unterstützen. 

Der Spannungsbogen im Seminar: die Sozialformen

von Albert Glossner In Teil 1 dieses Beitrages zur Frage „Wie schaffe ich einen Spannungsbogen über den ganzen Trainingstag?“ stand das Sandwichmodell im Mittelpunkt. In diesem Beitrag geht es um die Sozialformen des Lernens. Die Auswahl und Kombination von Sozialformen ist für mich der zweite Ansatz, den ich beachte, um einen abwechslungsreichen Seminartag zu gestalten…. Weiter »

Der Spannungsbogen im Seminar: Das Sandwichmodell

von Albert Glossner Insbesondere von Trainerinnen und Trainern, die neu in das Training einsteigen, höre ich immer wieder die Frage: „Wie schaffe ich es, dass meine Teilnehmer den ganzen Tag wach und interessiert bleiben?“ Oder anders formuliert: „Wie halte ich den Spannungsbogen über einen Seminartag?“

Rückblick Trainerausbildung Sommerakademie 2017

von Albert Glossner Was hat sich in der Trainerausbildung Sommerakademie verändert? Seitdem wir in 2005 erstmalig eine Sommerakademie angeboten haben, hat mittlerweile eine dreistellige Zahl von Trainerinnen und Trainern eine Sommer- oder Winterakademie besucht. In dieser Zeit hat sich konzeptionell einiges weiterentwickelt. Die Sommerakademie 2017 nehme ich zum Anlass, rückzublicken: was hat sich in 12… Weiter »

Konzentration – eine bedrohte Fähigkeit?

von Diana Grau „Konzentriere dich …“ schnell gesagt, aber was ist zu tun? Wie kann ich Konzentration als Trainer fördern? Ich lenke die gesamte Aufmerksamkeit für eine bestimmte Zeit auf ein bestimmtes Thema, eine Handlung oder Person und halte diese dort. Unsere Aufmerksamkeit entscheidet, welche Informationen aus der Informationsflut Einlass finden.