Matthias Varga von Kibéd bei abb-seminare

prof-dr-matthias-varga-von-kibedvon Christian Rosenblatt

Für die im kommenden Jahre startende neue Fortbildungsreihe in Systemischer Aufstellungsarbeit konnten wir einen prominenten Gasttrainer gewinnen. Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd kommt für 3 Tage zur abb-seminare nach Pößneck. Ihn bei seiner Arbeit zu erleben ist intellektuell anregend sowie unterhaltsam gleichermaßen.

 

Matthias Varga von Kibéd hat gemeinsam mit seiner Partnerin Insa Sparrer den Ansatz der Systemischen Strukturaufstellungen (SySt) entwickelt. Als Wurzeln ihrer Arbeit benennen die beiden SySt-Entwickler neben den Familienaufstellungen die Skulpturarbeit Virginia Satirs, die Hypnotherapie Milton Ericksons sowie die lösungsfokussierte Arbeit von Steve de Shazer. Es handelt sich bei Systemischen Strukturaufstellungen um einen konstruktivistischen Ansatz, der in weiten Teilen kompatibel mit dem NLP ist und sich daher gut in diese Fortbildung integrieren lässt.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an fortgeschrittene NLP-Anwender, die auf ihren bisherigen Kenntnissen aufbauend die Aufstellungsmethode erlernen wollen. NLP-Master erhalten nach erfolgreichem Abschluss das DVNLP-Zertifikat „Advanced Master – Systemische Aufstellungen“. Die Fortbildung startet im Mai 2017. Aktuell gibt es noch 3 freie Plätze. Weitere Information und Anmeldung:

https://www.abb-seminare.de/systemischer-nlp-advanced-master-ausbildung.html


Bitte teile diesen Beitrag mit …

Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>