Kurzfristige Verschiebungen und Stornierungen gebuchter Seminare möglich

von Albert Glossner

Die Corona-Krise macht es gerade für sehr viele sehr schwierig, längerfristig zu planen. So haben wir beschlossen, dem Rechnung zu tragen und vorübergehend unsere AGB so zu ändern, dass auch Stornierungen oder Verschiebungen bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich sind.



Fast jeden betrifft die Corona-Krise unmittelbar, einschneidende Veränderungen oder Verschiebung der Prioritäten sind die Folge. Zudem ist die weitere Entwicklung nur sehr schwer abschätzbar.

So haben wir beschlossen, unsere AGB dem anzupassen und auch kurzfristige Stornierungen oder Verschiebungen kostenfrei zu ermöglichen. Diese Änderungen gelten zunächst bis Ende Juni 2020.

Die Änderungen im Einzelnen:

  • Eine kostenfreie Stornierung eines gebuchten Seminars ist für dich bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. (Bisher: vier Wochen)
  • Ebenso ist eine kostenfreie Verschiebung des Seminartermins, ohne Berechnung einer Bearbeitungsgebühr, für dich bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. (Bisher: vier Wochen)

Darüber hinaus werden wir natürlich schauen, angemessene Lösungen im Einzelfall zu finden.

Hier findest du die aktuellen AGB.


Bitte teile diesen Beitrag mit …

Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>