Navigation

Coachingausbildung

Transformatives Coaching

5-tägiges Aufbau-Modul


Transformatives Coaching

Die Herausforderung

Wie arbeitet Mann/Frau als Coach, wenn das Selbstbild des Coachees rissig wird oder gar erschüttert ist?

Wie können wir transformatorische Krisen (aus)halten und wirkungsvoll unterstützen und begleiten? Und welche Erfahrungen brauchen wir als Personen, um einen echten Unterschied als Coach machen zu können?


Transformatives Coaching

In dieser Aufbauwoche arbeiten wir intensiv an der Grenze gegen die Veränderung des Selbstkonzepts.

Du wirst verstehen und erfahren, wie der Prozess an Grenze 4 verläuft und worin die Verheißung der Transformation liegt.

Du probierst unterschiedliche kreative Methoden aus, um das analoge Denken deines Coachees zu entwickeln und den Teil, der eine Veränderung anstrebt, sichtbar werden zu lassen und zu stärken.

Du erlernst, wie du den inneren Kritiker entfaltest, mit ihm arbeitest und transformierst, so dass dieser den neuen Weg deines Coachees nicht mehr behindert, sondern dafür sorgt, dass er erfolgreich wird.

Du erlebst und übst einen Relaunch der Time-Line, der zu einer Versöhnung mit dem eigenen Lebensweg und einer Neubewertung des persönlichen Mythos führt.


Dein Gewinn

Du führst deinen persönlichen Entwicklungsprozess weiter und arbeitest mit dir selbst.

Du erlebst und probierst Interventionen zur Unterstützung des Prozesses an Grenze 4, erweiterst damit deinen Horizont und dein Repertoire und du wirst als Coach wirkungsvoller arbeiten können.

Du wirst freier und kreativer in der Wahl deiner Methoden und in dem, was du dir in deiner Rolle erlaubst.


Trainerin

Peggy Kammer

Peggy Kammer ist seit 2014 Ausbildungs-Coach in der abb-Coachingausbildung - als kundige und wache Begleiterin bei individuellen Transformationsprozessen.

Beruflich und privat folgt sie seit einigen Jahren den Fragen und Pfaden transformativen Lernens – als Vorsitzende des Wandelforums, als Gründercoach und als Künstlerin.

    © 2017 Arbeitsgemeinschaft Bildung und Beruf e.V.
    ABB e.V., Ernst-Thälmann-Str. 21, D-07381 Pößneck

    Arbeitsgemeinschaft
    Bildung und Beruf e.V.
    Ernst-Thälmann-Str. 21
    D-07381 Pößneck

    Tel.: +49 3647 423510
    Fax: +49 3647 425144
    info@abb-seminare.de
    www.abb-seminare.de