Navigation

Tough Love - Qualifizierung für Führungskräfte

TOUGH LOVE -
BEZIEHUNGSORIENTIERTES FÜHREN

Eine Qualifizierungsreihe für Führungskräfte in 3 mal 3 Tagen


Tough Love

Diese Seminarreihe ist die praktische Summe aus 25 Jahren Arbeit mit Führungskräften – in Beratung, Training, Coaching und Begleitung. Sie ist natürlich auch die Summe aus einem lebenslangen Arbeiten mit mir selbst, dem Entdecken, Entwickeln und Vervollkommnen meines eigenen Führungsvermögens.

Als Ergebnis dieses so intensiven wie extensiven Lern- und Lehrprozesses hat sich für mich ein Führungsparadigma herausgeschält, das als Leitmotiv auch dieser Seminarreihe zu Grunde liegt: Führung ist professionelle Beziehungsarbeit – ständig. Wie man diese Beziehungsarbeit wirkungsvoll und mit Anstand machen kann, mit Wertschätzung und, wenn es darauf ankommt, auch mit Toughness, das vermittle ich in den 3 Teilen dieser Reihe: in der Beziehungsgestaltung zu Einzelnen, zu Teams und zu sich selbst.

In meinem Buch Tough Love (www.toughlove.de) habe ich den gesamten Ansatz in der Theorie ausgebreitet, im Seminar erwecke ich es gemeinsam mit den Teilnehmenden zu dynamischem und inspirierendem Leben.


Zielgruppen

Die Qualifizierungsreihe wendet sich an Führungskräfte auf unteren und mittleren Führungsebenen, die außerhalb ihrer Organisationen intensiv an der Entwicklung des eigenen Führungspotentials arbeiten wollen. Sie wendet sich aber auch an Unternehmer, die eventuell als Inhaber eines kleineren bis mittleren Unternehmens auch Führungsaufgaben wahrnehmen müssen.


Arbeitsweise

Ich bringe meine Erfahrung, meine Sachkenntnis und meine Neugierde mit, die Teilnehmenden die Themen und Fragestellungen, die sie in ihrer Führungstätigkeit beschäftigen. Alles, was ich an Modellen und theoretischen Zusammenfassungen einbringe, wird sofort auf die tägliche Führungspraxis angewendet. Es wird ausprobiert, experimentiert, reflektiert und wieder ausprobiert. Und es gibt eine Menge Feedback, von einer Qualität, die im täglichen Leben nicht zu erhalten ist.

Teil 1 – Einzelne führen

  • Rolle und Person in der Führung
  • Die Führungsbeziehung
  • Führungsbeziehungen definieren, monitoren, anpassen, beenden
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Gesprächsformen und Gesprächsführung
  • Ein eigenes Veränderungsprojekt beginnen

Teil 2 – Teams führen

  • Die Beziehungsmatrix in Organisationen
  • Beziehungsdefinition und Beziehungsgestaltung zum Team
  • Wie man eine Kultur der Zusammenarbeit schafft und formt
  • Die Führungskraft als Repräsentantin ihrer Einheit in der Organisation
  • Wie man Gleichrangige beeinflusst
  • Ein eigenes Veränderungsprojekt fortführen

Teil 3 – Sich selbst führen

  • Review des eigenen Entwicklungsprozesses
  • Arbeit an persönlichen Engpässen
  • Schwierige Gespräche meistern
  • Seine Vorgesetzte beeinflussen
  • Führen in Konflikten
  • Führen in Veränderungen

Zwischen den Seminaren bilden die Teilnehmenden Lernpartnerschaften


Sie stehen vor diesen Herausforderungen:

Als Führungskraft steht man auf einsamem Posten. In der Regel gibt es niemand, mit dem man reden, den man fragen, von dem man Feedback bekommen kann. Das ist ganz besonders unglücklich, wenn man neu in der Rolle ist, und der Versuch-und-Irrtum-Weg hin zu souveräner Führung ist dann oft mit folgenreichen Fehlern gepflastert.

Das motiviert Sie:

An Sicherheit und Selbstvertrauen darin gewinnen, wie man Führungsbeziehungen herstellt und gestaltet. Erwartungen, Absichten, Feedback und Bewertungen klar kommunizieren. Orientierung im Spiegelkabinett der Organisationskultur gewinnen. Mit Integrität beeinflussen.

Das Besondere:

Wie keine andere Qualifizierung fokussiert sie, was das Wesen von Führung ist: Tough Love in der professionellen Beziehungsgestaltung.

Ihr Nutzen auf den Punkt:

Starke Führungsbeziehungen = starkes Team = Top-Leistung


Trainer

Rainer Molzahn

  • Diplom-Psychologe
  • Ausbildungsleitung Coachingausbildung
  • Gestaltung und Begleitung von Veränderungs- und Transformationsprozessen von Organisationen und Personen
  • International Leadership Development
  • Autor und Musiker

    © 2017 Arbeitsgemeinschaft Bildung und Beruf e.V.
    ABB e.V., Ernst-Thälmann-Str. 21, D-07381 Pößneck

    Arbeitsgemeinschaft
    Bildung und Beruf e.V.
    Ernst-Thälmann-Str. 21
    D-07381 Pößneck

    Tel.: +49 3647 423510
    Fax: +49 3647 425144
    info@abb-seminare.de
    www.abb-seminare.de